Wie funktioniert das eigentlich mit dem Scam?

scam_titel

Nachdem mein letzer investigativer Artikel so super funktioniert hat, hab ich mir letztens gedacht, ich schreib nochmal sowas. Diesmal aber bisserl ernster. Eigentlich war ich selbst neugierig und wollte das rausfinden und verbinde es jetzt einfach mit einem Blogartikel um vielleicht euch auch eine Antwort zu liefern.

Wie funktioniert das eigentlich mit dem Scam?

Viele von euch haben schon Geschichten gehört, dass Menschen 1000e Euro wohin auch immer überwiesen haben, in der Annahme, dass sie ein Vermögen dafür bekommen. Meistens beginnt es mit einem Mail, das auch schon viele von euch bekommen haben. Irgendjemand schreibt, dass er bei einer Bank arbeitet und ein Konto mit einem Millionenbetrag eine Verstorbenen zur Verfügung hat und jetzt dich braucht um das Geld ausser Landes zu schaffen.
Weiterlesen →

flattr this!

07
Mrz 2014
AUTOR Richard
KATEGORIE

Einfach so..

KOMMENTARE 2 Kommentare
STICHWÖRTER

,

Promis im echten Leben

celeb

Keine Ahnung ob ihr das kennt, aber zumindest mir geht es so: Wenn ich jemanden sehe, den ich aus Film/Fernsehen/Internet kenne, und mit sehen meine ich so Angesicht zu Angesicht vor mir, dann tue ich mir manchmal schwer denjenigen auch zu erkennen. Stars schauen in Natura einfach anders aus als im Fernsehen. In New York zum Beispiel habe ich Bill Murray gesehen. Er ist vor mir aus dem Taxi gestiegen und zu einem Schneider gehuscht und ich hab echt lange überlegt wer denn das war – ZACK! Der Bill!

Auch auf der Berlinale habe ich viel Zeit damit verbracht Promis zu googeln, weil ich mir nicht ganz sicher war wer die jetzt eigentlich sind.

So, worauf will ich eigentlich hinaus: Ich habe bei den Jungs von PLAYR ein Video gesehen, wo MACKLEMORE und Ryan Lewis gemeinsam in einen Bus in New York steigen und dann anfangen zu singen. Öhm ja, eindeutig ganz schlecht gestellt und irgendwie völlig übertrieben gemacht.
Weiterlesen →

flattr this!

05
Mrz 2014
AUTOR Richard
KATEGORIE

Einfach so..

KOMMENTARE 1 Kommentar
STICHWÖRTER

, ,

#Berlinale 2014 – Empfang des Medienboard Berlin Brandenburg

header

Dr. Hauschka hat gefragt ob ich nicht Lust hätte nach Berlin zu fliegen, zum Empfang des Medienboard Berlin Brandenburg im Rahmen der Berlinale 2014. Und da sage ich natürlich nicht Nein!

Dr. Hauschka hatte im Vorfeld im Privat Roof Club eine Lounge wo sich die Stars und Sternchen in die Hand von Experten begeben konnten und mit den Produkten von Dr. Hauschka behandelt wurden. Dort wurden wir (also ich und mein Kameramann und der liebe Fabian der uns begleitet hat) von Patricia Kelly (ja die von der Kelly-Family) gefragt ob wir eine Band wären… Öhm.. ja, klar!?

Abends am Event, im Ritz Carlton Berlin, gab es für jeden die Möglichkeit eines Touch-Up, durch Karim Sattar und seine Kolleginnen! “Touch Up” nicht etwa “Renovierung”. Entschuldigung.

Mein Lieblingsstar an diesem Abend war übrigens Palina von Circus HalliGalli, zu der ich gleich mal Paulina gesagt habe. Ganz toll.

Schaut euch einfach das Video an, das sagt eh alles….

Danke Berlin, du warst super! (Ganz toll ist übrigens das Hotel i31 in Berlin Mitte!)

flattr this!

18
Feb 2014
AUTOR Richard
KOMMENTARE Keine

Alltagsmenschen

titel

Vor einiger Zeit hat mal jemand in einem Kommentar geschrieben, ich wäre sowas wie “die Elizabeth T. Spira des Internet”, bezogen auf meine “Haderer trifft” Videos nehm ich an. Damals dachte ich mir, dass es sowas wie “Alltagsgeschichten” irgendwie nicht mehr gibt, also einfache Videos, in denen Menschen zu Wort kommen, denen wir zwar im Alltag begegnen, aber deren Geschichte wir nicht kennen, die wir dank Vorurteilen abstempeln, deren Beweggründe nicht kennen und die vielleicht etwas zu sagen haben.

Deswegen habe ich mir gedacht ich mache einfach mal was anderes. Vielleicht etwas sinnvolles: Ich gebe Menschen die Möglichkeit ihre Geschichte zu erzählen. Das ist “Alltagsmenschen”.

Ich will jetzt garnicht mehr erklären, sondern lasse euch einfach mal schauen. Ich würde mich über Feedback freuen und falls ihr jemanden kennt der seine Geschichte erzählen will, oder ihr selbst wollt das vielleicht tun, dann meldet euch doch einfach…

flattr this!

15
Jan 2014
AUTOR Richard
KOMMENTARE 6 Kommentare

Die Kunst zu wohnen.

Haus

Ich bin immer wieder auf der Suche nach dem perfekten zu Hause. Ich hätte gerne einen Garten, Platz, Ruhe und die Nähe zu Stadt. Ich hätte gerne die U-Bahn vor der Türe und grüne Wiesen und Bäume.. Das Ganze dann noch leistbar. Und wenn ich schon beim träumen bin, dann schweife ich natürlich ab und stolpere dann über Häuser wie dieses. Viel muss man dazu ja wohl nicht sagen…

flattr this!

02
Jan 2014
AUTOR Richard
KATEGORIE

Einfach so..

KOMMENTARE Keine
STICHWÖRTER

, , ,