Top 5 Talentierte Menschen

Das Internet ist ja voll mit Zeug. Größtenteils ist es eher komisches Zeug oder ziemlich lustiges. Aber es gibt auch Videos die mich immer wieder verblüffen. Wo man sich denkt “Wie kommt man nur auf die Idee” oder “Wieso kann man so etwas” und vor allem “Warum kann ich so etwas nicht?”. Naja, jedenfalls möchte ich euch heute meine Top 5 “talentierte Menschen” Videos zeigen. YEAH!
Wenn ihr noch Videos habt die man unbedingt sehen muss, ab in die Kommentare damit!

7 Tage Tour

Ich habe es an anderer Stelle ja schon erwähnt: ich bin großer Fan von Casey Neistat. Casey ist ein Filmemacher und mittlerweile mehr Videoblogger aus New York. Er hat einige ziemlich lässige Videoprojekte gemacht, wie zum Beispiel für das Nike Fuelband “Make it Count“. Mittlerweile macht er seit 82 Tagen einen Vlog. Jeden Abend ein Video über den Tag, was passiert ist, was er erlebt hat oder einfach Geschichten aus seinem Leben. Wenn man sich das so ansieht, dann denkt man sich, ja nett – aber man würde nie erwarten was das für eine Arbeit ist. Unglaublich. Ich hab das auch nie bedacht, bis letzte Woche.

Letzte Woche war ich nämlich 7 Tage lang mit McDonalds unterwegs und habe 7 Videos gemacht. Jeden Tag eines vom Vorabend. Grund dafür war #BigMacRocks – eine Konzerttour von McDonalds mit 7 Künstlern aus Österreich, an 7 Tagen in 7 Bundesländern. Und ich kann sagen: das ist wahnsinnig anstrengend (was man auch in meinem letzten Video merkt, da sieht man mir die Erschöpfung direkt an – sorry).

Es war allerdings auch super lustig. Es stand ein großartiges Team dahinter mit wahnsinnig netten Menschen, ich habe 7 sehr nette Künstler kennengelernt und auch viel Spaß gehabt. Mein persönliches Highlight war Rene Rodrigezz. Da hab ich mich wieder wie 16 gefühlt. DANCE DANCE DANCE!

Wen es interessiert, hier meine 7 Videos:

Grill and Chill mit Hofer

Letzte Woche hat HOFER eingeladen zum Grillen. Aber nicht einfach so, sondern mit Unterstützung eines richtig guten Kochs. Der hat uns mal gezeigt was man mit einem Grill so zaubern kann und wie, also so ca 10 Blogger aus dem Foodbereich und ich, waren recht beeindruckt.

Was da so passiert ist, seht ihr in meinem VLOG:

Und wie im VLOG versprochen gibt es alle Rezepte zu den einzelnen Speisen zum Download.

ZU DEN REZEPTEN

Es war mir ein Volksfest. Danke für die Einladung.

Was macht ein “WasmitMedienHeini” eigentlich?

Wer sich immer schon mal gefragt hat, womit ich eigentlich mein Geld verdiene und wie ich dazu gekommen bin, der kann sich jetzt dieses wunderbare Video von mir ansehen, in dem ich ein paar tolle Fragen beantworte und versuche total seriös zu wirken.

Whatchado werdet ihr ja vielleicht kennen. Eine Plattform auf der sich Jugendliche, und nicht so Jugendliche, über verschiedene Berufe informieren können, Interviews mit Menschen die in diesen Berufen arbeiten anschauen und sich ein paar Selbsttests unterziehen können, um zu sehen welcher Job denn eventuell so zu ihnen passt.

Los gehts:

Punks Not Dead

Ich muss ja zugeben, ich habe von Wein keine Ahnung. Jeder Weintrinker, oder noch schlimmer, jeder Weinkenner würde die Hände über dem Kopf zusammenschlagen, wenn er wüsste was ich als guten Wein bezeichne. Ich mag zum Beispiel Spätlese. Oder Eiswein. Oder Mavrodaphne. Aber das wars auch schon wieder.

Was ich aber mag, ist wenn Unternehmen einen völlig untypischen Weg gehen um Produkte zu vermarkten bzw. an den Mann oder die Frau zu bringen. Vor ein paar Wochen habe ich schon ein Video eines Restaurants gepostet, dass genau in diese Kategorie fällt.

Aber auch heute bin ich wieder über etwas gestolpert. Über jemanden eigentlich: Marco Giovanni Zanetti AKA WinePunk.

Der junge bunte Mann auf diesem Foto ist ausgebildeter Sommelier, Winzer, Wein-Video-Botschafter, Wein-Importeur und hat so ziemlich in Allem seine Finger im Spiel, was mit Wein zu tun hat.

Und ihr dachtet vermutlich der Hillinger ist ein “ausgeflippter Typ” in der Weinszene.

Jedenfalls macht der junge Mann auch Wein und den wiederum hab ich in einem Wein-Online-Shop gefunden den ich auch wieder super fand: geileweine.de. Was für ein Name für einen Weinshop. Ich mag so etwas.

Jedenfalls gibt es hier den Wein vom WinePunk:

So. Das wollte ich mal nur loswerden. Oder so.

PS: Nein, das ist keine Werbung und kein bezahlter Artikel. Sonst würde es da ja stehen.